Startseite  |  Sitemap |  Impressum

e.Serie via RS485, Ethernet, ProfibusDP, EtherCAT und CANopen

Hier erhalten Sie einen Überblick über unser Angebot der e.Serie.

Feldbusbasierte 19Bit-I/O-Module und Test Controller für die Mess- und Prüftechnik der e.Serie von Gantner Instruments.

  • Die e.bloxx-Module digitalisieren das Mess-Signal (Spannungen, Ströme, potentiometrische Aufnehmer, Thermoelemente, Widerstandsthermometer, digitale Signale, Frequenzen und Messbrücken) mit einer Auflösung von 19Bit.  Die nachfolgende Signalkonditionierung, wie z.B. Linearisieren, Formatieren, Filtern und Skalieren erfolgt mit gleicher Genauigkeit dezentral in jedem Modul. Die Module in 1-, 4-, 8- oder 16-Kanalausführung ermöglichen bei Prüfanlagen/-ständen die Installation vor Ort.
    Die mit einer galvanisch getrennten RS485-Schnittstelle ausgerüsteten Mess- & Steuer-Module können über das Datenkonzentrator-Modul „e.gate“ in Profibus-DP, ModBus-RTU, Ethernet-Netzwerke einfach eingebunden werden.
    Weitere Informationen zu den e-bloxx Modulen finden Sie in der Kurzinfo und LabVIEW Treiber zu den e.bloxx Modulen können Sie kostenfrei im Downloadbereich anfordern.
  • Die Test Controller bringen die optimale Leistungsfähigkeit in die Prüfautomation, die als "Stand Alone" Geräte oder mit den dezentralen e.bloxx Module zu betreiben sind. Je nach Version des Test Controllers stehen die Schnittstellen Ethernet TCP/IP, Profibus-DP, CANopen, EtherCAT, Modbus, USB zur Verfügung. LabVIEW Treiber zu den e.pac und e.gate Test Controller können Sie kostenfrei im Downloadbereich anfordern.
     
    e.gate - Der Datenkonzentrator sammelt und synchronisiert die Daten von bis zu 120 dezentralen Modulen, speichert die Daten, verpackt sie sinnvoll und überträgt sie über Standardschnittstellen. Auf diese Art können z. B. 48 Messkanäle mit 1.000 Hz übertragen werden.
     
    e.pac - Der Programmierbarer Automations Controller - berechnet, verknüpft, speichert, beurteilt, entscheidet, regelt (PID), sequentiert, steuert u.v.m. Die einfache grafische Programmierung mit e.con verspricht schnelle Ergebnisse.
     
    e.daxx -4 Spannungs-, Strom- oder Brückensignale mit 10.000 Hz erfassen, konditionieren, speichern und bei Bedarf analog ausgeben ist nur ein Merkmal des e.daxx. Er bietet eine umfangreiche Konditionierung und die komplette PAC Funktionalität in einem Modul.
     
    e.reader - Der Datenlogger mit 8 analogen Eingängen und 6+2 digitalen I/Os ist ein wahres Kommunikationswunder. Er verschickt e-Mails oder ruft einfach an. Im "Sleep-Mode" braucht er nur 50 mW und ist so besonders für den Einsatz im Gelände ohne Netzversorgung geeignet. Solarzellen oder Batterien reichen häufig für den Betrieb aus.
  • 19"-System: e. rack slimline 1HE  & e.rack 3HE in einer standardisierte Gehäusebauform, die in vielen  industriellen Prüfeinrichtungen zu finden ist.  Die 19"-Systeme bieten eine hohe Packungsdichte, Flexibilität in der Anschlusstechnik sowie Kombinationsmöglichkeit mit Produkten von Bedien - und Anzeigenterminals.

Anwenderbeispiele:

 Anwenderbeispiel zum e.bloxx A6-2CF:
 - Rundlauf-Überwachung mittels LVDT-Wegsensor. 

  -->  Der AMC-Applikationsbericht als pdf-Datei

 Anwenderbeispiel zum e.bloxx A5-1:
 - Temperaturerfassung & - überprüfung von kundenspezifischen Temperatursensoren. ´

 --> Der AMC-Applikationsbericht als pdf-Datei.

Wünschen Sie eine Beratung, dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular!

Login
0 Artikel zur Anfrage
Angebot anfordern »

Wir beraten Sie gern.

Aktuelle News

iDoor - neue modulare Technik für mehr Flexibilität in Industrie-PC's

REDUNDANT - Redundantes Steuerungssystem für Fabrikautomation und Anlagenbau

DIGITAL - Neue Value Instruments

KOMPAKT - AiMC - Die kompakte Automatisierungslösung

DATA LOGGING - USB Mess- und Steuermodul zur Datenaufzeichnung






AMC-Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz | Heinrich-Lorenz-Str. 55 | D-09120 Chemnitz | Telefon: +49 (0)371 / 3 83 88-0 | Telefax: +49 (0)371 / 3 83 88-99 | E-Mail: info@amc-systeme.de