Gigabit-Glasfaser Medienkonverter der EKI-2741-Reihe für den Industrieeinsatz

Gigabit-Glasfaser Medienkonverter der EKI-2741-Reihe wandeln Ethernet-Netzwerk-Daten für Glasfasernetzwerke (LWL) um, indem elektrische Ethernet-Signale in optische Signale umgewandelt werden. Vorteile von Glasfaserdatenübertragung sind die größere Bandbreite und die EMV-Störfestigkeit der Verbindung.

Unterschiedliche maximale Übertragungsentfernung können mit den 3 verfügbaren Modellen der EKI-2741-Reihe erreicht werden: bei Multi-Mode Fiber 550m (mittels EKI-2741SX), bei Single-Mode Fiber 10km (mittels EKI-2741LX) und via SFP (mini-GBIC) Fiber 110km (mittels EKI-2741F).

Diese leistungsstarken, kompakten Medienkonverter gewährleisten eine einfache Plug-and-Play Installation und sichern einen störungsfreien Betrieb. Im Falle einer Störung werden die Netzwerkadministratoren durch den Einsatz der „Link Fault-Pass“ Technologie alarmiert, welche das Fehlersignal über einen verfügbaren Anschluss sendet. Die EKIs sind durch ihre geringe Größe vielfältig einsetzbar und können in einem weiten Temperaturbereich (-10 bis 60°C) betrieben werden. Zusätzlich sind auch „I“ Modelle mit erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +75°C lieferbar.

Die EKI-2741-Reihe ist IP30 zertifiziert. Die redundante Spannungsversorgung zwischen 12 bis 48VDC sorgt für einen universellen Einsatz.

Die EKI-Serie für Ethernet-Lösungen

Wesentliche Eigenschaften der Medienkonverter der EKI-2741-Reihe:

  • 10/100/1000TX auf 1000Base--Gigabit-Glasfaser Industrie-Medienkonverter;
  • 1x 1000 MBit/s Ethernet-Port mit RJ-45-Anschluss;
  • 1x 1000 MBit/s Glasfaseranschluss (Anschluss modellabhängig);
  • DIP-Schalter für Voll-/Halbduplexeinstellung;
  • Unterstütztung von MDI/MDI-X-Auto-Crossover;
  • Unterstütztung von Auto-Negotiation;
  • Überspannungsschutz (EFT) 3.000 VDC für Stromleitung;
  • Unterstütztung von 4.000 VDC Ethernet-ESD-Schutz;
  • Unterstütztung von redundanten 12-48 VDC-Stromeingang;
  • Flexible Montage: DIN-Schienen- und Wandmontage;
  • Bietet LFP (Link Fault Pass-Through);
  • Betriebstemperatur von -10 - 60 °C;
  • 5 Jahre Herstellergarantie!
5 Jahre Herstellergarantie auf ICOM Produkte

Interessieren Sie sich für die Medienkonverter der oder andere Lösungen für die industrielle Kommunikationstechnik? Dann kontaktieren Sie uns per Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 0371/38388-0 an. Wir beraten Sie gern!

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK