Neue Version der Systemdesignsoftware NI LabVIEW 2016

NI LabVIEW 2016

Seit Anfang August ist die neue Version 2016 von NI LabVIEW erhältlich, welche auch AMC anbietet. Die Software unterstützt die neuesten und innovativsten Technologien und gestattet gleichzeitig die Komplexität des Designs von Anwendungen unterschiedlichster Art zu reduzieren, angefangen bei einfachen Mess-, Prüf-, Steuer- und Regelanwendungen bis hin zu vollständig automatisierten Testsystemen.

Die NI LabVIEW Entwicklungslizenzen umfassen eine einjährige Mitgliedschaft im Standard Service Program (SSP). Im Rahmen dieser Mitgliedschaft erhalten Anwender stets die neuesten Technologien in Form von automatischen Upgrades und Wartungsversionen. Weiterhin besteht Anspruch auf priorisierten technischen Support am Telefon und per E-Mail.

Mit der neuen Version 2016 gibt es umfassende Neuerungen und Änderungen wie z.B.:

  • Auswahl, Verschieben und Größenänderung von Objekten
  • Asynchroner Datenaustausch zwischen parallelen Programmabschnitten
  • Verbesserungen an der Programmieroberfläche
  • Neue und geänderte VIs und Funktionen
  • Neue und geänderte Klassen, Eigenschaften, Methoden und Ereignisse
  • Integrierte Zusatzpakete in LabVIEW (64 Bit)
  • Änderungen an LabVIEW für OS X
  • Änderungen an LabVIEW für Linux
Asynchroner Datenaustausch zwischen parallelen Programmabschnitten

Sie können das Entwicklungssystem separat oder als Teil der NI LabVIEW Suiten erwerben. Anwender, die eine ältere Version von NI LabVIEW ohne aktiven SSP Vertrag besitzen, können Ihr NI LabVIEW über ein Upgrade auf die neueste Version aktualisieren.

NI LabVIEW ist für die Programmierung Ihrer Aufgaben geeignet oder Sie möchten Ihr NI LabVIEW upgraden? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon unter 0371/38388-0 und lassen Sie sich von AMC beraten!

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de