Kompaktes 4-Kanal Messmodul für IEPE-Sensoren und Spannungen

Q.bloxx A111 für hochgenaue und dynamischen Messungen

Mit dem neuen Messmodul Q.bloxx A111 steht ein weiteres Modul aus der Q.series für hochgenaue und dynamischen Messungen bereit, um unterschiedliche Messaufgaben in den Bereichen der Mess- und Prüftechnik u.a. für Kompontentests, zum Prozessmonitoring und zur Langzeitüberwachung zu erfüllen. Besonders geeignet ist das Messmodul für die Erfassung von Schwingungen und Vibrationen an Maschinen, Fahrzeugen oder Bauwerken.

Das Datenerfassungsmodul ist mit vier galvanisch getrennten 24bit Messkanälen für den Anschluss von IEPE-Sensoren und Spannungen ausgestattet. Mit der Konfigurationssoftware ICP-100 ist jeder Kanal frei einstellbar, um den Anschluss von IEPE-Sensoren mittels 4mA Konstantstrom zur Messung von Schwingungen und Beschleunigungen zu ermöglichen. Oder zum Anschluss von Sensoren jeglicher Art, die über einen Spannungsausgang im Bereich von +/-10V, +/-1V und +/- 100mV den physikalischen Messbereich abbilden. Die Messwerte werden mit einer Abtastrate von bis zu 100kHz synchron erfasst.

In Verbindung mit dem Test Controller Q.Station 101 und dem Q.gate IP können bis zu 64 bzw. 32 Module der Q.bloxx Module aus der Q.serie angeschlossen werden. Somit steht ein flexibles und synchrones Messsystem für Test- und Prüfaufgaben zur Verfügung.

Test Controller Q.Station 101 mit Q.bloxx System

Die Einsatzgebiete reichen von Stand-Alone-Prüfständen bis hin zu dezentralen Mehrkanal-Anwendungen im Bereich der Mess- und Prüftechnik sowie in der Umwelt- und Energietechnik.

Die wichtigsten Parameter des Messmoduls Q.bloxx A111:

  • 4 galvanisch getrennte analoge Eingangskanäle für IEPE-Sensoren, Spannungen
  • Schnelle hochauflösende Digitalisierung mit 24bit ADU, 100 kHz Abtastrate pro Kanal
  • Signalkonditionierung für 16 virtuelle Kanäle, Linearisierung, digitales Filter, Mittelwert, Skalierung, Min-/Max-Speicher, Effektivwert, Arithmetik, Alarm
  • RS485 Feldbus-Schnittstelle bis 48 Mbps: LocalBus und bis 115,2 kbps: Modbus-RTU, ASCII
  • Anschließbar an Test Controller für z. B. Q.station, Q.gate oder Q.pac
  • Galvanische Trennung von Kanal zu Kanal zur Versorgung zur Schnittstelle,Isolationsspannung 500 VDC
  • Elektromagnetische Verträglichkeit gemäß EN 61000-4 und EN 55011
  • Versorgung 10…30 VDC
  • Montage auf Tragschiene nach EN 60715

Das Modul kann auch als Einzelmodul an Steuerungssysteme via RS485 (Modbus/RTU- oder ASCII-Protokoll) verwendet werden.

Gerne beraten wir Sie zu diesen Präzisionsmessystem und stellen es bei Ihnen vor! Kontaktieren Sie uns dazu per E-Mail oder per Telefon unter 0371/38388-0!

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de