• Sie sind hier: 
  • AMC 
  • Info-Center 
  • News 
  • Archiv 2017 
  • IXM Technologie für Managed Switche der EKI-5500/5600/7700-Serie für einfache und schnelle Verwaltung, Konfiguration, Wartung und Upgrades in Netzwerken

IXM Technologie für Managed Switche der EKI-5500/5600/7700-Serie für einfache und schnelle Verwaltung, Konfiguration, Wartung und Upgrades in Netzwerken

EKI-Serie mit IXM Technologie

Der neueste Trend in modernen Industrieumgebungen ist die schnelle Bereitstellung und Flexibilität einer Netzwerktopologie. Das Aktualisieren der Firmware und das Einrichten der Konfiguration einer großen Anzahl von Geräten ist eine anspruchsvolle Aufgabe für IT- und SI-Experten (Systemintegratoren). AMC freut sich, Ihnen die ersten Switch-Serien vorstellen zu können, die mit der IXM-Technologie von Advantech die Netzwerkbereitstellung und -konfiguration effizienter gestalten. Die IXM-Technologie auf den Managed Switchen der EKI-5500 und EKI-7700 ist die Lösung für die schnelle Netzwerk- und Konfigurationsbereitstellung.


IXM-Technologie


Die IXM-Technologie für Switches der EKI-7700-Serie bietet eine Cross-Management- und schnelle Bereitstellungsfunktion, mit der Switche ihre Firmware aktualisieren und die Konfiguration effizienter wiederherstellen können. Solange Sie einen einzelnen gemanagten Switch der Serie EKI-7700 besitzen, können Sie sowohl die EKI-7700- als auch die EKI-5000 ProView-Switche verwalten.

Typische IXM-Anwendungstopologie

Um eine schnellere Netzwerkbereitstellung zu ermöglichen, unterstützt die IXM-Technologie sowohl Massen-Firmware-Upgrades als auch eine flexible Konfigurationswiederherstellung über eine Web-GUI.

Die EKI-7700s verfügen über eine Jumbo-Frame-Funktion, die Pakete bis zu 9216 Bytes unterstützt. Der Vorteil von Jumbo Frames ist, dass sie mehr Daten in einem Paket transportieren können. Dies macht es ideal für die Videoüberwachung. EKI-7700-Switches verwenden Komponenten höchster Qualität, um in einem weiten Betriebstemperaturbereich von -40 bis 75 ° C und Level 3 EMS-Schutz vor elektromagnetischen Interferenzen zu funktionieren.

Die Managed Feldbus Switche der EKI-5526/5528/5529-EI/PN/MB-Reihe unterstützen einen dedizierten Profinet-Support (PN), EtherNet/IP-Support (EI) oder Modbus/TCP-Support (MB).

EKI-Serie mit IXM-Technologie

IXM Schlüsselfunktionen


  • IXM bietet automatische IP-Zuweisung, Massen-Firmware-Upgrades und flexible Wiederherstellung von Konfigurationsdateien,
  • Kommunikation mit NMS (Netzwerk Management System) über SNMP (Simple Network Management Protocol),
  • PoE (Power over Ethernet)-Modell unterstützt IEEE802.3at mit zwei 24 ~ 48VDC Stromeingängen und P-Fail-Relais,
  • Unterstützt Advantech X-Ring und X-Ring Pro-Technologie,
  • Unterstützt IPv4 und IPv6.

Aktuelle Managed Switche mit IXM-Support für industrielle Netzwerkanwendungen


EKI-5526-EI

Managed Switch mit 16 FE Ports und EtherNet/IP-Unterstützung

EKI-5526-MB

Managed Switch mit 16 FE Ports und Modbus/TCP-Unterstützung

EKI-5526-PN

Managed Switch mit 16 FE Ports und Profinet-Unterstützung

EKI-5528-EI

Managed Switch mit 8 FE Ports und EtherNet/IP-Unterstützung

EKI-5528-MB

Managed Switch mit 8 FE Ports und Modbus/TCP-Unterstützung

EKI-5528-PN

Managed Switch mit 8 FE Ports und Profinet-Unterstützung

EKI-5626C-EI

Managed Switch mit 16 FE + 2G Ports und EtherNet/IP-Unterstützung

EKI-5526C-MB

Managed Switch mit 16 FE +2G Ports und Modbus/TCP-Unterstützung

EKI-5526C-PN

Managed Switch mit 16 FE +2G Ports und Profinet-Unterstützung

EKI-5629C-EI

Managed Switch mit 8 FE + 2G Ports und EtherNet/IP-Unterstützung

EKI-5629C-MB

Managed Switch mit 8 FE + 2G Ports und Modbus/TCP-Unterstützung

EKI-5629C-PN

Managed Switch mit 8 FE + 2G Ports und Profinet-Unterstützung

EKI-7428G

Managed Switch mit 24 GE + 4G Ports

EKI-7710E

Managed Switch mit 8 FE + 2G Ports

EKI-7710G

Managed Switch mit 8 GE + 2G Ports

EKI-7712E

Managed Switch mit 8 FE + 4SFP Ports

EKI-7712G

Managed Switch mit 8 GE + 4SFP Ports

EKI-7720E

Managed Switch mit 16 FE + 4SFP Ports

EKI-7720G

Managed Switch mit 16 GE + 4SFP Ports

EKI-9628G

L3 Managed Switch mit 24 GE + 4G Ports


Zusammenfassung


Administratoren, die Netzwerkinstallation und -wartung durchführen, profitieren hauptsächlich von der IXM-Technologie. Es ist mehr als ein Dienstprogramm und etwas weniger als ein NMS (Netzwerk Management System), aber der Hauptvorteil ist, dass die IXM Funktionalität bereits in die Switch-Firmware eingebettet ist und Upgrades zu jeder Zeit ermöglichen sowie unabhängig von Betriebssystemen oder physischen Server-Geräten ist. Der Hersteller Advantech ist bemüht, dass immer mehr Managed Ethernet Switche der EKI-Serie mit dieser innovativen IXM Technologie ausgerüstet sind.

AMC bietet Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Produkten und Technologien zum Aufbau sicherer Kommunikationsverbindungen. Das Portfolio umfasst industrietaugliche Managed Ethernet Switche der ProView-Serie und Unmanaged Ethernet Switche ebenso wie Industrial Wireless AP/Clients und Ethernet-Router. Weiterhin gehören Medienkonverter, Server für serielle Geräte und Modbus-Gateways u.v.a.m zu unserem umfangreichen Lieferprogramm im Bereich der Industriellen Kommunikationstechnik.

Gern beraten wir Sie bei der Auswahl. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt per E-Mail oder per Telefon unter 0371/38388-0 auf.

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK