Analoge PCIe-Messkarte mit bis zu 2MS/s pro Kanal – die ME-5200 cobalt-Serie

Sie sind auf der Suche nach einer schnellen, hochpräzisen PCIe – Messkarte für analoge Kanäle, die eventuell über die normalen 10V Eingangsbereich hinausgeht? Dann sind Sie bei der ME-5200 cobalt-Serie genau richtig.

ME-5200 cobalt-Serie

Neben 8 potentialfrei isolierten, echt-differentiellen und echt-simultanen Eingängen verfügt jeder Kanal über einen eigenen A/D - Wandler und je nach Modell mit einer 16 Bit oder 18 Bit Auflösung. Weiterhin stehen bei den Karten Abtastraten bis 2MS/s pro Kanal zur Auswahl.


Die wichtigsten Eigenschaften der Karten


  • Potenzialfrei isolierte, voll-differenzielle Kanäle: Für PCI-Express und 3 HE CompactPCI/PXI
  • 4 oder 8 analoge Messeingänge: Differenziell, potenzialfrei isoliert bis 500 V (für 1s, keine gemeinsame Massen)
  • Bereich ±10,4 V
  • Zwei externe Digital-Trigger
  • Präzisions-A/D-Wandlung: 16 bit, 250 kS/s (ME-5261); 16 bit, 2MS/s (ME-5265); 18 bit, 1,6 MS/s (ME-5284)
  • Ein individueller SAR-Wandler pro Kanal
  • Modelle mit 18 bit Präzisions-Wandler und SNR 100 dB: Ideal für Audio-Messungen, Klirrfaktor, FFT (nur ME-5284)
  • MMCX-Anschlüsse (bzw. optionales Anschluss-Kabel oder Board mit BNC) zum Anschluss von Tastköpfen - ideal für High-Voltage Messungen
  • 8 Digital-I/O-Kanäle mit variablen Funktionen: Standard-Single-I/O oder 4-Kanal Frequenzmessung, 4-Kanal Frequenzausgabe. Compare und Bitchange-Erkennung mit Interrupt

Weitere Optionen verfügbar


Das Highlight der ME-5200 cobalt-Serie sind aber die verschiedenen Optionen, welche die Karten über die normalen Funktionen erweitern lässt.

Diese wären

  • Option -T "Tastkopf": Eingangswiderstand Ri=1 MOhm für den Kanal/die Kanäle Ihrer Wahl
  • Option -E "Erweitert": Erweiterter Eingangsbereich ±104 V, Ri=200 kOhm. Die Option gilt für alle 8 Kanäle der Karte
  • Option -F "Filter/Signal-Analyse": Nur erhältlich für das Modell ME-5284 - Filter für Bandbreite 800 kHz und SNR 105 dB und somit ideal für die Signal-Analyse

Die Karten sind für die unterschiedlichen Rechnerplattforen als PCIe-, PXI und cPCI Anschlüsse erhältlich. Neben den weiteren 8 multifunktionalen TTL – Digital- I/O Leitungen können über Aufsteckmodule die Karten mit zusätzlichen TTL oder Opto-Digital-I/O Ports erweitert werden.

Zum Lieferumfang der Messkarte gehört eine Standard-Firmware. Weitere Firmware wird zum Download zur Verfügung gestellt und kann optional auch kundenspezifisch realisiert werden. Mit der Treibersoftware ME-iDS sind die A/D-Messkarten unter den aktuellen Betriebssysteme Windows XP, Vista, 7 und Windows 10 einsetzbar.

Weiterhin stehen umfangreiche Treiberbeispiele für die gängigen Entwicklungssoftwarepakte C/C++, C#(.NET), Visual Basic(.NET), Delphi und NI LabVIEW bereit.


Der passende IPC dazu


Natürlich können wir Ihnen für die Messkarte auch den passenden lüfterlosen Embedded PC, Industrie PC oder Touch-Panel-PC anbieten. Diese werden nach Ihren Wünschen konfiguriert mit den entsprechenden Prozessoren, Schnittstellen, Speichermöglichkeiten usw.

Ihr IPC wird direkt nach Ihren Wünschen konfiguriert

Die ME-5200 cobalt- Serie ist für Ihr nächstes Projekt interessant? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich beraten bzw. fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.

Broschüre & Kataloge:

 

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK