• Sie sind hier: 
  • AMC 
  • Info-Center 
  • News 
  • Archiv 2017 
  • Thin Client Touch Panel PC der TPC-xx51 Reihe mit 5,7 bis 17“ Display für HMI mit erweiterten Temperaturbereich

Thin Client Touch Panel PC der TPC-xx51 Reihe mit 5,7 bis 17“ Display für HMI mit erweiterten Temperaturbereich

Lüfterlose Touch Panel PC der TPC-xx51 Serie

Mit der TPC-xx51-Serie stehen moderne, lüfterlose Touch Panel Computer für Thin Client HMI Anwendungen im rauen industriellen Umfeld mit Displaygrößen zwischen 5,7“ und 17“ für die Maschinen- und Anlagenautomation zur Verfügung. Die mit einem echtem TrueFlat-Display ausgestatteten Panel PCs der TPC-xx51-Reihe zeichnen sich durch ein bei Sonnenlicht noch gut ablesbares Display, einen typischen Arbeitstemperaturbereich von -20°... +60° C und frontseitigen IP66-Schutzgrad aus.

Die WP-Modelle TPC-1051WP und TPC-1551WP sind mit einem multitouchfähigen kapazitiven Widescreen-Display ausgestattet.

Übersicht zur TPC-xx51_Serie

Die T-Modelle TPC-651T, TPC-1251T, TPC-1551T und TPC-1751T verfügen über ein Display im klassischen 4:3-Format mit resistiven Touchscreen. Das wirklich flache und nahtlose IP66-Front-Design der TPC-xx51-Reihe erlaubt eine einfachere Wartung und Pflege und schützt gegen Staub und Wasser.

Touch Panel IPC für verteilte HMI Anwendungen

Die langzeitverfügbaren Panel PC sind mit einem Intel® Atom™ E3827 1.75 GHz Prozessor ausgestattet und verfügen standardmäßig bereits über Vielzahl von I/O-Ports wie RS232/422/485, 2x GB-Ethernet, USB 3.0 und einen CFast-SSD-Slot. Wenn weitere I/O-Ports und Speicher benötigt werden, können die Touch Panel PCs mit einem Erweiterungssatz aufgerüstet werden, der zusätzlichen Raum für ein 2,5“ SATA HDD/SSD und iDoor Module zur Erweiterung der Schnittstellen oder Funktionalität bietet. Die Touch Panel PC der TPC-xx51-Reihe sind bereits mit 4 GB DDR3L SDRAM ausgestattet und können mit den Microsoft Windows Betriebssysteme 7/8/10 Professional sowie den Embedded Betriebssystemen WES7/WEC/10 IoT o.a. und unter Linux eingesetzt werden.

Darüber hinaus zeichnet sich die TPC-xx51-Reihe (T-Modelle) nicht nur eine bessere Leistung bei geringen Kosten aus, sondern bietet auch den Vorteil, dass sie weiterhin die gleichen Einbaumaße wie die Vorgängermodelle der TPC-Serie haben, so dass sie ohne konstruktive Änderungen in den gleichen Anlagen als Aufrüstung/Ersatz eingesetzt werden können.

Übersicht der iDoor Module

Das iDoor-System ist eine modulare Technologie von Advantech und verwendet den internen Mini-PCIe-Anschluss der Touch Panel PCs. Mittels iDoor-Module lässt sich einfach und kostengünstig die Funktionalität der Panel PC an die vielfältigen Anforderungen von Anwendern und Systemintegratoren flexibel anzupassen. Es stehen iDoor-Module u.a. mit isolierten digitalen I/O-Ports, mit Feldbus-Schnittstellen wie Profibus oder CANopen, mit WLAN- oder HSPA/GPRS-Funktion zur Verfügung.

Lassen Sie sich noch heute von AMC beraten und kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon unter 0371/38388-0. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK