Portable Hochvolt-Messlösungen mittels der Q.brixx-Serie

Mit den Hochvolt Datenerfassungsmodule der Q.brixx A12x Module bietet AMC als Anbieter und Systemintegrator von Mess- und Automatisierungsprodukten eine weitere Einsatzmöglichkeit der Messmodule aus der Q.Serie von Gantner Instruments an. Die Q.brixx Reihe ist ein modulares Messwert-Erfassungssystem, das abhängig von der benötigten Performance und Funktionalität direkt oder in Kombination mit Test-Controllern eingesetzt werden kann. Die Einsatzgebiete reichen von einfachen Stand-Alone-Lösungen bis hin zu vernetzten Vielkanalanwendungen. Vor allem in den Bereichen der stationären und mobilen Energie-, Batterie-, Automobiltechnik sowie in der Langzeitüberwachung von Fabrik-und Industrieanlagen.

Die Q.brixx Messmodule A123, A124, A127und A128 besitzen alle eine galvanische Trennung Kanal zu Kanal sowie zur Versorgung und zur Schnittstelle von 1200 VDC. Damit lassen sich Spannungen, Ströme und Temperaturen auf hohem Spannungspotenzial messen. Außerdem besitzen die Module A127 und A128 Messbereiche bis zu ±1200 VDC. Hohe Ströme werden mittels Hall-Sensoren oder Shunts erfasst.

Q.brixx Hochvoltsysteme

Zusammengefasst...


Führende Hersteller und Prüfinstitute nutzen diese Lösungen auf der Basis von Q.series. Besonders die gute Entkopplung der Kanäle, die Störunempfindlichkeit und die hohe Qualität der Messergebnisse überzeugen in den jeweiligen Anwendungen.

Dynamische Signalerfassung bis zu 100 kHz, Ein- und Ausgänge für diese Signalarten, galvanische Trennung der Ein- und Ausgänge, Mehrkanallösungen mit hoher Packungsdichte und intelligente Signalkonditionierung.

Die wichtigsten Daten zum A123:

Q.brixx A123 Hochvolt

 

  • 4 galvanisch getrennte Eingangskanäle Spannungen auf hohem Potential, Bereiche 100 mV, 1 V, 10 V
  • Isolationsspannung 1200 VDC
  • kurzfristig 5000 VDC
  • Hochauflösende Digitalisierung 24 bit ADU, 100 kHz Abtastrate pro Kanal
  • Signalkonditionierung Linearisierung, digitales Filter, Mittelwert, Skalierung, Min-/Max-Speicher, RMS, Arithmetik, Alarm

Die wichtigsten Daten zum A124:

Q.brixx A124 Hochvolt

 

  • 4 galvanisch getrennte Eingangskanäle Thermoelemente auf hohem Potential (nicht isoliert) Isolationsspannung 1200 VDC permanent
  • Kaltstellenkompensation für jeden Kanal im Modul
  • Dynamische Linearisierung Optimale Positionierung der Stützpunkte im gewählten Bereich
  • Hochauflösende Digitalisierung 24 bit ADU, 10 kHz Abtastrate pro Kanal
  • Signalkonditionierung Digitales Filter, Mittelwert, Skalierung, Min-/Max-Speicher, Arithmetik, Alarm

Die wichtigsten Daten zum A127:

Q.brixx A127 Hochvolt

 

  • 4 Spannungseingänge - 2 Eingänge zur Spannungsmessung Messbereiche ±40 V, ±120 V, ±400 V, ±1200 V - 2 Eingänge zur Strommessung über einen Shunt
  • Messbereiche ±80 mV, ±240 mV, ±800 mV, ±2400 mV
  • Hochauflösende Digitalisierung 24 bit ADU, 100 kHz pro Kanal
  • Signalkonditionierung Digitales Filter, Mittelwert, Skalierung, Minimum, Maximum, Effektivwert, Alarm

Die wichtigsten Daten zum A128:

Q.brixx A128 Hochvolt

 

  • 4 galvanisch getrennte Eingangskanäle (Differenzspannung, Isolationsspannung 1200 VDC permanent )
  • 4 wählbare Messbereiche pro Kanal (±40 V; ±120 V, ±400 V, ±1200 V)
  • Schnelle hochauflösende Digitalisierung (24 bit ADU, Abtastrate 100 kHz pro Kanal)
  • Signalkonditionierung (Digitales Filter, Mittelwert, Skalierung, Min-/Max-Speicher, Arithmetik, Alarm)

Flexibel erweiterbar


Neben den Q.bloxx A12x Messmodulen für die Hochvolt-Datenerfassung stehen weitere Q.bloxx Messmodule für unterschiedlichste Messaufgaben zur Verfügung. In Verbindung mit dem Test Controller Q.brixx gate oder Q.brixx Station können bis zu 16 Module angeschlossen werden.

Es steht somit ein flexibles und synchrones Messsystem für Test- und Prüfaufgaben zur Verfügung.

Q.brixx Station mit 8 Modulen

Sie haben Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich von uns beraten sowie Ihr individuelles Angebot erstellen.

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK