• Sie sind hier: 
  • AMC 
  • Zusatz Softwaremodul NI LabVIEW FPGA

Zusatz Softwaremodul NI LabVIEW FPGA

Zusatz Softwaremodul NI LabVIEW FPGA

Artikelnummer: 00019597

für NI LabVIEW inkl. 1J-SSP

  • Entwickeln von FPGA-Anwendungen für NI-RIO-Hardwarezielsysteme (rekonfigurierbare I/O)
  • Programmieren von Desktop- und Echtzeit-Anwendungen mithilfe einer einzigen grafischen Umgebung
  • Ausführen von Regelschleifen mit Frequenzen von bis zu 300 MHz

Datenblatt für LabVIEW-FPGA (PDF)

Mit der Zusatz-Software Modul LabVIEW FPGA kann man rekonfigurierbare FPGAs der NI-RIO-Hardware grafisch in LabVIEW programmieren.

Technische Daten für LabVIEW-FPGA

  • Entwickeln von FPGA-Anwendungen für NI-RIO-Hardwarezielsysteme (rekonfigurierbare I/O)
  • Programmieren von Desktop- und Echtzeit-Anwendungen mithilfe einer einzigen grafischen Umgebung
  • Ausführen von Regelschleifen mit Frequenzen von bis zu 300 MHz
  • Simultane und deterministische Ausführung mehrerer Tasks
  • Implementieren von benutzerdefinierten Timing-Funktionen und Trigger-Logik, digitalen Protokollen und DSP-Algorithmen
  • Einbinden von bestehendem HDL-Code und Drittanbieter-IP, darunter Funktionen des Xilinx CORE Generator
  • Unterstützung von Windows, englische Version, Einzelplatz-Lizenz
  • Inkl. 1 Jahr SSP (Standard Service Programm) kostenfrei

Zubehör für LabVIEW-FPGA


Das Grundpaket LabVIEW - FDS oder
LabVIEW - PDS ist Voraussetzung für
die Installation des LabVIEW-FPGA-Moduls!


AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de