Messgeräte mit GPIB-Schnittstelle einfach in Ethernet-Netzwerke integrieren

Messgeräte mit GPIB-Schnittstelle einfach in Ethernet-Netzwerke integrieren


Der Ethernet-GPIB-Kontroller NI GPIB-ENET/1000 im Lieferprogramm von AMC als NI-Gold-Allianz-Partner ermöglicht GPIB/IEEE488-Geräte von beliebiger Stelle eines Ethernet-basierten TCP/IP-Netzwerks (LAN) aus zu steuern, Messdaten auszulesen und verteilte Messplätze aufzubauen.

 

Der Controller lässt sich auch einsetzen, wenn mehrere vernetzte Anwender auf ein einzelnes GPIB-System zugreifen wollen oder mehrere Prüfsysteme von einem einzigen vernetzten Host-Rechner aus zu steuern sind.
Die klassische GPIB/IEEE488.2-Schnittstelle wird von vielen noch im Einsatz befindlichen älteren Messgeräten und komplexen Mess- und Prüfsystemstrukturen genutzt. Somit können diese einfach, kostengünstig und flexibel auch in moderne Ethernet-Netzwerke und Prüfsysteme integriert werden.

 

An jedem GPIB-ENET/1000-Controller lassen sich bis zu 14 GPIB-Geräte einsetzen, auf die Nutzer von ver- schiedenen Netzwerk-Hosts über das Intra- oder Internet zugreifen können. Der Kontroller ist mit 10BASE-T-, 100BASE-TX- und Gigabit-Netzwerken kompatibel und ermöglicht maximale GPIB-Übertragungsraten von bis zu 5,6 MB/s. 
Der GPIB-ENET/1000-Controller bietet eine passwortgeschützte Webschnittstelle für eine einfache Konfi- guration im Webbrowser und ermöglicht es, IEEE488-Geräte von beliebiger Stelle eines Ethernet-basierten TCP/IP-Netzwerks (LAN) aus zu steuern.

Im Lieferumfang ist ein externes Netzteil enthalten. Montage-Kits zum Rack- sowie zum DIN-Schienen- und Wandeinbau sind optional erhältlich. Der Kontroller verfügt über Treiber zum Einsatz unter Windows 7/Vista/XP.

 

Haben Sie Fragen oder Beratungsbedarf? Gern beraten wir Sie ausfürlich.
Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an unter 0371/38388-0.

 

Messgeräte mit GPIB-Schnittstelle einfach in Ethernet-Netzwerke integrieren

Produktinformationen

Datenblätter

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK