Neue energiesparende Switche mit 4+1-LWL-Port

EKI-3525M

 

Mit den beiden Switchen EKI-3525M und EKI-3525S
erweitert sich das AMC-Sortiment in der Reihe der
preisgekrönten EKI-3000-Serie von Ethernet-Switchen
und Medienkonvertern um zwei neue Modelle.

Diese verfügen neben den 4 Standard Ethernet-Ports
zusätzlich über einen Multi-Mode- bzw. einen Single-
Mode-Glasfaser-Port. Beide Modelle besitzen einen
dualen 12-48-VDC-Stromeingang.

 


Alle Geräte der EKI-3000-Serie haben einen breiten Eingangsspannungsbereich von 8.4 VDC bis 52.8 VDC für lange Strecken und um zu verhindern, dass sie von einem Stromabfall beeinflusst werden. Um die Robustheit der Modelle weiterhin zu erhöhen, wurden alle Modelle IP40-zertifiziert und übertreffen die Grundanforde- rungen in vielen Industriezweigen.

Für den Fall eines Fehlers beinhalten alle Switche eine Selbstdiagnose- und Fehlererkennungsfunktion, die Techniker bei der schnellen Ortung des Fehlers unterstützt. In der Hitze des Gefechts ist es schwierig, Benutzerhandbücher zu finden. Um Kunden daher in ihrer Notsituation zu helfen, verfügen alle Modelle
einen QR-Code, der es Technikern ermöglicht, den Code zu scannen und einen unmittelbaren Zugriff auf das Benutzerhandbuch des jeweiligen Modells zu erhalten.

Da die Geräte ganzjährig und rund um die Uhr betrieben werden, könnten sie leicht dazu beitragen, die Stromrechnung eines Betriebes zu erhöhen. Deswegen wurde dafür Sorge getragen, dass sie den IEEE802.3az-Standard erfüllen, der den Energieverbrauch um bis zu 50% senkt. Alle Modelle der EKI-3000-Serie verfügen außerdem über die „grüne“ Technologie, die den Stromverbrauch automatisch anpasst, indem sie den Link-Status und die Kabellänge erfassen.

EKI-Applikation

 

Aufgrund des Designs mit 1 bzw. 2 "VIP"-Ports zur Erzielung der optimalen Bandbreite für den Medien-Datenverkehr, können Nutzer über eine priorisierte Bandbreiten-Einstellung eine bessere Leistung des bevorzugten Multimedia-Streamings erreichen. Die Geräte werden mit einem kompakten Gehäuse geliefert, um auch für die Installation in industriellen Umgebungen mit begrenztem Platz optimal einsetzbar zu sein.
Sie verfügen zudem über einen Ereignis-Alarm, d.h. im Falle eines Stromausfalls und einer Verbindungsschleife zeigt die integrierte LED einen entsprechenden Alarm an.

Die EKI-3000-Reihe von AMC als iAutomation-Premier-Partner von Advantech besteht nun aus folgenden sechs Ethernet-Switchen und zwei Medienkonvertern:

EKI-3525S

 

  • EKI-3725 als 5-Port-Gigabit-Ethernet-Switch
  • EKI-3728 als 8-Port-Gigabit-Ethernet-Switch
  • EKI-3525 als 5-Port-Fast-Ethernet-Switch
  • EKI-3528 als 8-Port-Fast-Ethernet-Switch
  • EKI-3525M als Multi-Modus-Ethernet-Switch
  • EKI-3525S als Single-Modus-Ethernet-Switch
  • EKI-3541M Ethernet-zu-Glasfaser-Konverter
  • EKI-3541S Ethernet-zu-Glasfaser-Konverter

 

Gern beraten wir Sie ausführlich zu den einzelnen Produkten in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie uns einfach an!

 

 

Überblick EKI-Serie

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK