Bewährte DSO/MSO-Oszilloskope für den Breitenmarkt!

Mit der HMO Kompakt-Serie bietet AMC als autorisierter HAMEG Vertriebspartner die bewährten und attraktive 70 bis 200 MHz Mixed Signal Oszilloskope an.

Die Oszilloskope stehen als zwei und vier Kanalversionen mit den Bandbreiten von 70 MHz, 100 MHz, 150 MHz und 200 MHz für Ihre spezifischen Anforderungen zur Auswahl. Alle Modelle verfügen über eine Abtastrate von 1GS/s und einen Speicher von 1MPts pro Kanal, kombinierbar auf 2GS/s bzw. 2MPts.

4-Kanal Oszilloskop mit 200MHz - HMO-2024

Alle Typen sind MSO-ready - das Anschließen eines Logiktastkopfes (Option HO-3508) genügt, um acht digitale Kanäle erfassen zu können. Mit der bekannten Optionen HOO-10 (I2C, SPI, UART/RS-232) und HOO-12 (CAN, LIN) können die Seriellen Busse zeitsynchron hardwareunterstützt analysiert und dekodiert werden. Dies ist sowohl auf den digitalen als auch den analogen Kanälen möglich.

Mit diesen HMO Oszilloskopen bietet man weltweit eine echte Empfindlichkeit von 1mV/Div an, welche mit dem geringsten Eigenrauschen verbunden ist. Der ungewöhnlich große Erfassungsspeicher in Höhe von bis zu 2 Mpts ist ein weiteres Alleinstellungsmerkmal.

Verknüpfbare Mathematik, integrierte FFT- und Filterfunktionen sowie ein Pass/Fail-Test basierend auf Masken gehören zur Standardausstattung. Drei USB-Schnittstellen für Memorysticks, Drucker und Fernsteuerung sowie die vielseitige interne Signalquelle, die neben einem Rechteck auch parallele und serielle Datenströme zu Testzwecken erzeugt, runden die Ausstattung ab. Der flüsterleise Betrieb aller Geräte wird im täglichen Dauereinsatz geschätzt.

Folgende Eigenschaften zeichnen die 70 bis 200 MHz 2- und 4-Kanal Mixed Signal Oszilloskope aus:

  • 2 GSa/s Real Time, rauscharme Flash A/D Wandler (Referenz Klasse)
  • 2 MPts Speicher, Memory Zoom bis 50.000:1
  • MSO (Mixed Signal Opt. HO3508) mit 8 Logikkanälen
  • serielle Busse triggern und hardwareunterstützt dekodieren, inkl. Tabellendarstellung. Optionen: I2C + SPI + UART/RS-232, CAN/LIN
  • automatische Suche nach nutzerdefinierten Ereignissen
  • Pass/Fail-Test basierend auf Masken
  • vertikale Empfindlichkeit 1mV/Div
  • Offsetbereich ±0,2…±20 V (nur 150 MHz und 200 MHz Geräte)
  • 12 Div in X-Richtung, 20 Div in Y-Richtung (VirtualScreen)
  • Triggerbetriebsarten: Flanke, Video, Pulsbreite, Logik, verzögert, Ereignis
  • Komponententester, 6 Digit Counter, Automeasurement: max. 6 Parameter inkl. Statistik, Formeleditor, Verhältniscursor, FFT: 64 kPts
  • Lüfter: Stille, neu definiert
  • 3 x USB für Massenspeicher, Drucker und Fernsteuerung

Ebenfalls einmalig in der Oszilloskopindustrie ist der integrierte Komponententester in dieser HMO Kompakt-Serie, mit dem auch in der Schaltung eingebaute aktive und passive Bauteile verifiziert werden können sowie die Virtual Screen Funktion, die bis zu 20 Div in der Vertikalen erlaubt.

2-Kanal 70MHz Oszilloskop - HMO-722

Sie haben Interesse an den DSO-/MSO-Oszilloskopen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns per E-Mail oder Telefon unter 0371/38388-0 auf.

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK