Energiedaten an Maschinen flexibel erfassen

Die Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 ermöglicht vielen Betrieben des produzierenden Gewerbes die Nutzung von Einsparpotentialen und Steuerermäßigungen gemäß EEG-Gesetz. Gleichzeitig kann die Verbrauchstransparenz erhöht, das Energie-Controlling verbessert, eine Energieoptimierung der Produktionsabläufe durchgeführt, Kosten gesenkt und damit auch die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erhöht werden.

Sensomaster32 Visualisierungssoftware

AMC bietet einzelne Komponenten sowie Komplettlösungen für die Erfassung, Verwaltung, Auswertung und Visualisierung von Energiedaten an, die helfen, diese Ziele zu erreichen. Die ersten Schritte zur Einführung eines Energiemanagementsystems bestehen typischerweise in der Durchführung von Einzelverbrauchsanalysen an Maschinen, Aggregaten oder Anlagen. Diese Arbeiten werden oft zeitlich befristet durchgeführt und erfordern eine Technik, die flexibel und ortsveränderlich zum Einsatz kommen kann, ohne dass umfangreiche und dauerhafte Installationen notwendig werden.

Ideal geeignet für diese Anwendungen ist die portable Messeinheit zur Energieüberwachung, die AMC neu entwickelt hat. Folgende Features zeichnen die Messeinheit aus:

Sensomaster32 Hardware

 

  • Vorort-Anzeige der Werte angeschlossener Verbraucher
  • Gehäusemaße HxBxT = 300x300x130mm, Standfüße
  • CEE-Kupplungen 400VAC/20A für Ein-/Ausgang (bzw. kundenspezifische Alternativen)
  • Erfassungsrate ca. 1s
  • Schnittstelle RS485 mit Protokoll Modbus RTU oder alternativ WLAN
  • integrierte Spannungsversorgung über Maschinenanschluss
  • IP54, Arbeitstemperaturbereich 0-50 °C

Sie wird einfach durch Umstecken des CEE-Steckers eines bestehenden Elektroanschlusses, z.B. einer Maschine, in Betrieb genommen und benötigt keine weitere Versorgungsspannung. Gemessen werden im Sekundentakt alle Spannungen (phasenbezogen und nullleiterbezogen), die Ströme, aktive und reaktive Leistungen und Energien sowie der Leistungsfaktor. Die Übertragung der Daten erfolgt auf einen Notebook oder Rechner entweder kabelgebunden (RS485) oder über WLAN.

Weiterhin verfügbar ist die webbasierte Visualisierungssoftware SENSOmaster32 Energy, mit deren Hilfe die Energiedaten erfasst, in einer Datenbank gespeichert, angezeigt und in Protokolle exportiert werden können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich beraten!

Datenblätter:

Link zur Produktübersicht:

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK