EtherCAT Messmodule für die Automatisierungsebene

Q.bloxx EtherCAT Module

Mit den Q.bloxx EC-Modulen von Gantner Instruments bietet AMC auch EtherCAT-fähige Module an, welche für Messungen in der industriellen und experimentellen Mess- und Prüftechnik nach dem EtherCAT-Protokoll IEC61158 geeignet sind. Mit ihnen sind alle üblichen analogen und digitalen Ein- und Ausgänge verfügbar. Elektrisch nutzen sie eine LVDS-Schnittstelle, die von einem Buskoppler umgesetzt wird und mit dem bis zu zehn der Module angesprochen werden können. Dazu besitzt der Buskoppler eine USB-Konfigurations-Schnittstelle. Alle Module verfügen über einen eigenen EtherCAT Slave Controller mit Distributed Clock (DC).

Um die maximale Abtastrate bis 100kS/s nutzen zu können, wird die XFC-Technologie unterstützt. Dabei können in einem Abfragezyklus bis zu 100 Werte übertragen werden. Der Oversampling Faktor kann für jedes Modul konfiguriert werden. So können in einem Abfragezyklus auch unterschiedliche Abtastraten realisiert werden. Die Funktionalität der Module steht auch im 19“-System mit 3 HE und 1 HE zur Verfügung.

Q.bloxx Ethercat Systemübersicht

Es stehen Eingänge für Spannung, Strom, Widerstand, Potentiometer, Pt100, Pt1000, Thermoelement, Messbrücke, LVDT, IEPE, Status, Frequenz, PWM und Zähler zur Verfügung. EineAuswahl an Modulen bietet erweiterte Eingänge für z.B. Hochvolt-Anwendungen an Elektrofahrzeugen und Batterien mit bis zu 1200 V solationsspannung. Ausgänge für Spannung, Strom, Status, Frequenz und PWM sind ebenfalls verfügbar.

Die Auswahl und Flexibilität der Module erlaubt es, eine für jede Aufgabenstellung optimale Lösung zu gestalten. Daher lassen Sie sich von uns beraten und kontaktieren Sie uns per E-Mail oder per Telefon unter 0371/38388-0.

Link zur Produktübersicht:

 

Broschüren & Kataloge:

 

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de