HMI-Operator Panels mit ESD-Schutz und erweiterten Temperaturbereich

AMC bietet mit den WebOP-3000T eine Serie der HMI – Operator Panels an, welche sich durch noch mehr Funktionalität und einem erweiterten Temperaturbereich auszeichnet. Somit sind die neuen Modelle bestens für den Anlagen- und Maschinenbau geeignet. Es stehen die Modelle in 7“, 10“ und 12“ als Widescreen Operator Panels zur Verfügung.

WOP-3120T-C4AE 12" HMI-Operator-Panel

Die neu gestalteten, flachen, mit einer Aluminiumkante versehenen Geräte mit Schutzart IP66 umfassen den neuesten Cortex-A8-Prozessor von Texas Instruments, der nicht nur schneller ist, sondern auch weniger Energie verbraucht und die RS-232-/422-/485- sowie Ethernet- und CANopen-Protokolle unterstützt, um sicherzustellen, dass die Geräte in ihr vorhandenes Netzwerk eingebunden werden können.

Die Geräte WebOP-3070T/3100T/3120T sind einzigartig innerhalb ihrer Klasse, bieten doppelten ESD-Schutz gemäß Stufe 4 und erfüllen alle Anforderungen der Norm IEC-61000. Derartig geschützt eignen sie sich hervorragend für den Einsatz in Fertigungsstätten für Halbleiterbauelemente, in denen es besonders auf den ESD-Schutz ankommt.

Mit dem neuen ID-Design erfüllt die WebOP-3000T Serie die strengen Standards in der Automatisierungstechnik. Mit einem erweiterten Temperaturbereich von -20°C bis 60°C sind die Modelle auch für raue Umgebungen geeignet.

Die WebOP-3000T Serie ist mit Windows CE 6.0 und dem WebOP-Designer ausgestattet. Mit dieser Kombination bekommen die Operator Panels eine neue Möglichkeit, flexible Lösungen für die Steuerung zu integrieren.

Technische Eigenschaften der WebOP-3000T Serie:

  • ausgestattet mit RISC 32 bits TI ARM® Cortex™-A8 Prozessor
  • verfügbare Widescreen LCD Displays in 7", 8", 10.1", 12"-Format
  • Embedded Microsoft® WinCE 6.0 Betriebssystem
  • WebOP -Designer Entwicklungssoftware für HMI-Anwendungen auf dem Gerät
  • Backup Memory FRAM in 128KB (64 words) ohne Batterie
  • erweiterter Temperaturbereich von -20°C bis + 60°C
  • unterstützt CANopen library registered by CiA 301 V4.02
  • RS422/485 sowie CAN-I/O-Anschlüsse und Abschlusswiderstand von 120Ohm für RS485-Bus
  • fronseitigen Schutzgrad IP-66
  • Frontseite in Aluminium-Druckguss

Zusammen mit den Geräten der WebOP-3000-Serie wird kostenlos die Entwicklungssoftware WebOP -Designer 2.0 - eine Komplettlösung für die Fabrikautomation, Verpackungsindustrie, Etikettierung, Abfüllanlagen usw. - ausgeliefert.  Sie ist kompatibel mit über 300 der auf dem Markt weit verbreitesten SPSen, Motion-Steuerungen und Feldbus-Remote-I/O-Modulen wie z.B. von Advantech, Siemens, Omron, Mitsubishi, Modicon, Schneider Electric und Yaskawa.

WebOP Designer Software

Die WebOP-Designer-Software ist ein in vielen Anwendungsbereichen erprobtes und einfach zu benutzendes Entwicklungstool, das lösungsorientierte Darstellungen, High-End Vektorgrafiken, Windows Schriftsätze für Multi-Language Anwendungen, Alarme, Datenlogger und Operation Logger bereitstellt.

Der WebOP-Designer beinhaltet außerdem online/offline Simulation und weitere Utility Programme wie Data Transfer Helper, Rezept- und Text Editoren. Die WebOP-Runtime, ein Bestandteil des WebOP-Designer, garantiert dank minimaler Systembelastung Zuverlässigkeit und Leistung, hohen Datendurchsatz, schnellen Bildschirmwechsel und 24/7-Betrieb.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich von uns beraten!

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK