ME-6100 PCI - die hochpräzise, potentialfrei isolierte 16 bit Analog-Ausgabe-Karte

Sie benötigen eine Analog-Ausgabe-Karte mit dem gewissen Extra wie z.B. höchste Betriebs- und Störsicherheit sowie Präzision? Dann bietet Ihnen AMC die bewährte ME-6100 PCI mit 4, 8 oder 16 Kanälen an.

ME-6100 PCI mit vollständig potentialfreie, galvanische Isolation

Sie ist absolut industrie- und labortauglich durch vollständig potentialfreie, galvanische Isolation aller Kanäle. Das bedeutet, die ME-6100 PCI ist eine der wenigen Analog-Ausgabe-Karten mit vollständiger Opto-Isolation. Diese Opto-Isolation bedeutet bei den Modellen "i" eine gemeinsame Masse zwischen den Kanälen und dem PC mit Bezug zu einer gemeinsamen Masse (ME-6100i/4 PCI und ME-6100i/16 PCI). Bei den Modellen "p" hat jeder Kanal sogar seine eigene Masse (ME-6100p/8 PCI und ME-6100p/16 PCI). Dadurch besitzen die Analog-Augabe-Karten eine komplette, galvanische Isolation von Kanal zu Kanal und vom PC.

Somit haben Sie eine absolute Betriebssicherheit, auch in Umgebungen mit vielen Störungen und bei Potential-Unterschieden zwischen Messort und PC. Als weiteres Highlight bietet die ME-6100 PCI hochpräzise 16 bit Wandlung mit 500kHz pro Kanal und über FIFOs auf den ersten 4 Kanälen.

Folgende Eigenschaften zeichnet die ME-6100 PCI aus:

  • Bereich ±10 V (max. ±15 mA pro Kanal mit ext. Spannungsversorgung (±15V) und nur in Verbindung mit den Optionen „Insel-Kanäle“ und „High Current“)
  • vollständig potentialfreie Isolation (Modell "p") mit separaten Massen. Alle einzelnen Kanäle vom PC und voneinander isoliert
  • galvanisch isolierte Ausgänge (Modell "i") mit gemeinsamer Masse
  • eigener 16 bit/max. 500 kHz Präzisions-D/A-Wandler pro Kanal; transparente Ausgabe
  • automatischer Abgleich, keine Potentiometer
  • 16 TTL-Digital-I/O-Kanäle, organisiert als 2x 8 bit Ports; portweise als Ein-/Ausgänge programmierbar
  • je ein FIFO auf Kanal 1 - 4 für erweiterte Betriebsarten (Generieren von Signalverläufen/Kurvenformen): kontinuierliche oder periodische, timer-gesteuerte Ausgabe von Datensätzen im FIFO; Ausgabe periodischer Signale bis 250 kHz (Rechteck-Signal)
  • PC-Messkarte für PCI oder 3 HE CompactPCI/PXI
  • mit ME-Synapse Remote-Umsetzung der 3 HE CompactPCI-Versionen auf Ethernet/LAN, USB oder PCI-Express x1 over Cable

Mit dem ME-iDS Treiber für Windows 8.1, 7 (32 und 64 bit), Vista, XP und 2000 können Sie unter C/C++, C#, .NET sowie LabVIEW Ihre Anwendung entwickeln. Zusätzlich steht Ihnen mit der Software ME-PowerLab3 ein komplettes, virtuelles Messlabor für die Mess- und Steuer-Karten der ME-Serie ohne Programmieraufwand zur Verfügung, mit der Sie sofort Ihre Messaufgabe starten können.

Virtuelles Messlabor ME-PowerLab 3

Die potentialfreie, isolierte ME-6100 PCI eignet sich bestens für Ihre nächste Anwendung? Dann nehmen Sie Kontakt mit AMC auf und lassen Sie sich beraten!

Datenblätter:

 

Broschüren & Kataloge:

 

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK