Robuste Echtzeit Controller Systeme für Steuer-, Regel- und Überwachungsanwendungen

AMC bietet mit den beiden NI cRIO-9030 und NI cRIO-9033 zwei leistungsstarke Echtzeit-Controller-Systeme an, welche über einen Intel® Atom™ Dual-Core Prozessor mit 1,33 GHz, einen Kintex-7-FPGA von Xilinx und über vier Steckplätze für I/O-Module der C-Serie verfügen. Dieses Echtzeitgrundsystem besteht aus einem robusten, kompakten und lüfterlosen Gehäuse. Es eignet sich daher für anspruchsvolle Steuer-, Regel- und Überwachungssysteme in besonders rauen Umgebungen. Das Echtzeitgrundsystem hat zwei Anschlüsse für die Spannungsversorgung mit einem großen Eingangsbereich von 9 VDC bis 30 VDC, sodass eine zuverlässiger Betrieb gegeben ist. Zudem bietet der Controller verschiedene Anschlussmöglichkeiten, darunter zwei Gigabit-Ethernet- und zwei USB-Hi-Speed-Host-Anschlüsse, einen USB-Geräte-Port sowie zwei serielle Ports.

NI cRIO-9033 - 4 Slot Echtzeit Controller System

Der softwaredesignte Controller ist mit dem Betriebssystem NI Linux Real-Time ausgestattet, mit welchen der Entwickler Zugriff auf das weitreichende Software-Ökosystem der Linux-Community haben. Die neue Embedded-Benutzeroberfläche von NI Linux Real-Time ermöglicht das Implementieren einer lokalen Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI), die die Anwendungsentwicklung vereinfacht.

NI cRIO-903x mit FPGA


Die NI cRIO-903x Serie unterstützt GigE-Kameras sowie hunderte Funktionen des NI Vision Development Moduls und eignet sich daher für Bildverarbeitungsanwendungen. Durch Auslagern einiger Bilderfassungsfunktionen auf den FPGA kann die Systemleistung deutlich effizienter genutzt werden. Der leistungsstarke NI cRIO-Controller mit den vier Steckplätzen eignet sich hervorragend für komplexe Anwendungen auch zur industriellen Bildverarbeitung.

 

Aufgrund seiner Leistungsmerkmale und Eigenschaften erlaubt der Controller das Integrieren vieler gängiger Tasks, wodurch die Systemkosten, Entwicklungszeiten und die Komplexität reduziert werden.

Folgende Eigenschaften zeichnet diese Echtzeit-Controller Serie (NI cRIO-903x) aus:

  • Intel® Atom™ Dual-Core Prozessor mit 1,33 GHz, 4GB nichtflüchtiger Speicher, 1 GB DDR3-RAM
  • Kintex-7-70T-FPGA (cRIO-9030) und Kintex-7-160T-FPGA (cRIO-9033) von Xilinx für leistungsfähige Steuerung und Regelung, Inline-Verarbeitung sowie benutzerdefinierte Timing- und Trigger-Routinen
  • NI Linux Real-Time mit Embedded-Benutzeroberfläche und Mini DisplayPort zum Implementieren einer lokalen HMI
  • SDHC-Wechselspeicher zur benutzerdefinierten Speicherung und Verwaltung von Daten
  • Anschlüsse: Gigabit-Ethernet, USB Hi-Speed (Host), seriell (jeweils 2x), ein USB-Geräteanschluss
  • Betriebstemperaturbereich von -20 °C bis 55 °C (cRIO-9030) bzw. -40°C bis 70°C (cRIO-9033)

Mithilfe der Systemdesignsoftware NI LabVIEW lässt sich Logik erstellen, debuggen und sowohl auf dem integrierten FPGA als auch auf dem Prozessor, mit dem Betriebssystem NI Linux Real-Time einsetzen. In LabVIEW sind hunderte Bibliotheken für Steuerungs-, Regelungs- und Überwachungsaufgaben enthalten. C/C++-Entwickler können bestehende Bibliotheken innerhalb von LabVIEW Real-Time wiederverwenden oder C/C++-Anwendungen entwickeln, debuggen und anschließend auf dem integrierten Prozessor einsetzen.

NI cRIO-903x Anbindung an PC

Ebenfalls enthalten sind die erforderliche I/O-Treibersoftware und Middleware für die Kommunikation zwischen dem FPGA und dem Prozessor sowie Bibliotheken zur Netzwerkkommunikation, sodass die gesamte Systemsoftware alleine unter der Systemdesignsoftware NI LabVIEW entwickelt werden kann.

Sie haben Interesse an dem Echtzeitgrundsystem oder Fragen zu dem System für Ihre nächste Anwendung in MSR-Technik? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung und lassen Sie sich von AMC beraten. Wir erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Anforderungen.

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de