Remote-I/O-Module via EtherNET/IP

Die EtherNet/IP I/O Module ist eine neue Reihe von industriellen ferngesteuerten Ethernet-E/A-Modulen. Diese arbeiten mit dem EtherNet/IP-Protokoll. Durch Nutzung der Ethernet-Technologie lassen sich die I/O–Module der ADAM 6100EI im Netzwerk platzieren, durch die die Daten bei einer Prozesssteuerung und anderen industriellen Automationsanwendungen viel schneller übertragen werden können.

Analog Module

Remote-I/O-Module via Ethernet/IP Analog Module

Die analogen Eingangsmodule via EtherNET/IP bieten viele Arten von Sensoren mittels Spannungen 0 bis 10V DC und Ströme 0-20mA oder 4..20mA anzuschließen. Die Module nutzen ...

 Analog Module

Digital Module

Remote-I/O-Module via Ethernet/IP Digital Module

Die Digitalmodule via EtherNET/IP bieten die Möglichkeit digitale Statusmeldungen und Statuszustände zu erfassen und zu schalten. Die Module nutzen ...

 Digital Module

Relais Module

Remote-I/O-Module via Ethernet/IP Relais Module

Die Relais Module via EtherNET/IP bieten die Möglichkeit mittels integrierten Relais höhere Spannungen und Ströme an den Anlagen und Systeme zu schalten. Die Module nutzen ...

 Relais Module

Neue EtherNet/IP Module der ADAM-6100 Serie

Die neuen EtherNet/IP Module der ADAM-6100 Serie werden erweitert. AMC bietet Ihnen zu den bereits vorhandenen digitalen I/O Modulen nun auch ein Analog Modul an. Das neue ADAM-6117EI ist ein 8 Kanal Analog Eingangsmodul für EtherNet/IP.

Das Remote-I/O-Modul ADAM-6117EI ist mit einer Ethernet-Feldbus-Schnittstelle mit dem Real-Time EtherNet/IP Protokoll ausgestattet. Die analogen Eingänge besitzen eine Auflösung von 16 Bit und können bis zu zehnmal je Sekunde abgetastet werden.

Neue EtherNet/IP Module der ADAM-6100EI Serie

Die von AMC angebotene ADAM-6100 Serie ist Die neue Reihe der Industrial Ethernet Remote I/O Module. EtherNet/IP erweitert Ethernet um ein modernes Industrieprotokoll (CIP, Common Industrial Protocol) als Applikationsschicht für Automatisierungsanwendungen - damit ist Ethernet für den Bereich der industriellen Steuerungstechnik bestens qualifiziert.
 Ausgestattet mit dem EtherNet/IP Protokoll ermöglicht dies eine Daisy-Chain-Verbindung, welche den Datentransfer erheblich beschleunigt bei Steuerungsaufgaben und anderen Anwendungen. Daisy Chain Verbindungen bieten ein skalierbareres System mit weniger Kabeln, was Interferenzen in komplexen Installationen zu vermeiden hilft. Zusätzlich sind alle Module der 6100 Serie mit bis zu 2500VDC isoliert.

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de