WLAN IoT-Modul WISE-4220-S231A für Temperatur- und Feuchtemessungen

WISE-4220-S231A

Sie möchte Temperaturen sowie die Feuchte in einem Raum, Produktionshalle o.ä. aufzeichnen und können dabei kein Ethernetkabel nutzen? Wenn WLAN einsetzbar ist, dann ist das WISE-4220-S231A genau richtig. Dieses besitzt bereits einen eingebauten Sensor für die Temperatur- und Feuchtemessung. Die Temperaturmessung kann von -25°C bis 70°C bei einer Auflösung von 0,1°C erfolgen und die Feuchtigkeitsmessung von 10-90% RH bei einer Auflösung von 0,1% RH.

Das Modul verfügt über eine IEEE 802.11 b/g/n 2.4GHz WLAN-Schnittstelle und lässt sich problemlos in verkabelte oder drahtlose Ethernet-Geräte integrieren. Sie müssen lediglich einen WLAN-Router oder Access Point hinzufügen, um das vorhandene Ethernet-Netzwerk auf Wireless zu erweitern. Der AP-Modus ermöglicht den Zugriff auf das WISE-4220 über andere WLAN-Geräte direkt als Access Point.


Funktion als Datenlogger


Das WISE-4220 kann bis zu 10.000 Werte mit einem Zeitstempel protokollieren. Die I/O-Daten können in regelmäßigen Abständen protokolliert werden, und auch wenn sich der I/O-Status ändert. Ist der Speicher voll, so kann ausgewählt werden, dass die Daten überschrieben werden mit neuen Daten oder das Logging gestoppt wird.

Datenloggen auf einen privaten Server oder in einer Cloud

Eine weitere Funktion ist die Speicherung der Daten in einer Cloud. Dabei besteht die Möglichkeit, dass die Daten via WLAN auf einer internen Cloud auf den Server gespeichert werden könen oder auch in einer öffentlichen Cloud wie z.B. Dropbox. Die Daten werden dabei im CSV Format für Excel gespeichert. Sollen nur Werte gespeichert werden, sobald sich der I/O Status ändert, so ist dies auch möglich.


Konfiguration


Konfiguration per Webbrowser auf Basis HMTL5

 

Die Konfiguration erfolgt über eine kostenfreie Utility oder über einen beliebigen Webbrowser auf Basis HTML5. Somit ist es auch möglich, das Modul neben dem PC auch über ein Smartphone einzustellen und auszulesen.


Die wichtigsten Eigenschaften nochmals im Überblick


  • Integrierter Temperatur- und Feuchtigkeitssensor
  • IEEE 802.11 b/g/n 2.4GHz WLAN-Schnittstelle und auch als AccessPoint nutzbar
  • Konfiguration über Webbrowser per Smartphone, Tablet und PC möglich
  • Null Datenverlust mit der Log-Funktion mit RTC-Zeitstempel
  • Daten können automatisch zu öffentlichen oder privaten Server-Clouds übertragen werden
  • Unterstützt RESTful-Web-API im JSON-Format für die IoT-Integration
  • Unterstützt Modbus/TCP, TCP/IP, UDP, HTTP, HTTPS, DHCP, ARP, SNTP Protokoll

Möchten Sie neben der Messung von Temperatur und Feuchte auch noch analoge und digitale Signale erfassen bzw. ausgeben, so stehen weitere Module aus der WISE-4000 Serie mit WLAN ( und auch als LAN Version ) zur Verfügung. Diese besitzen die gleichen Funktionen wie das WISE-4220.

Die neue WISE-4200 Serie

Lassen Sie sich von AMC beraten, wenn das WISE-4220 oder auch die WISE-4000 Serie für eine Anwendung in Frage kommt. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein unverbindliches Angebot. Sie erreichen uns per E-Mail oder auch per Telefon unter 0371/38388-0.

Zurück

AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz • Heinrich-Lorenz-Str. 55 • 09120 Chemnitz • Telefon: +49 (0) 371/38388-0 • Fax +49(0) 371/38 388-99 • info@amc-systeme.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK